top of page
Suche
  • AutorenbildKyrill Korsunenko

~ Zwischen Krieg und Frieden~ FLAMENCO TRIFFT AUF OPERNGESANG UND KAMMERMUSIK

Das Ensemble „LOS AMORES DEL BRUJO“

besteht aus drei Solisten, und Virtuosen ihres Fachs, die Ihre gegensätzlichen künstlerischen Disziplinen nutzen, um künstlerische Grenzen zu durchbrechen und zu vereinen. Sie schöpfen aus ihrer unterschiedlichen Herkunft und der aktuell politisch gesellschaftlichen Situation, um Raum für neues zu erschaffen.

Das Trio will weg von den üblichen choreographischen und musikalischen Strukturen des Flamencos und der Klassik und lässt neue Interpretationen entstehen, die teils aus der Improvisation und teils aus dem kulturellen Erbe der Solisten entstehen. Ein Spiel mit dem Feuer des Flamencotanzes kombiniert mit stimmgewaltigem Operngesang und hochvirtuosem Klavierspiel. Der experimentelle Abend ist geprägt von einem spannenden Zusammenspiel „Zwischen Krieg und Frieden“ – Schubert trifft auf Flamenco. Ein Feuerwerk aus Leidenschaft, Sehnsucht, Schmerz, Verständnis, Hass und Liebe verzaubert den Zuschauer und lässt ihn in eine faszinierende fremde und gleichzeitig doch vertraute Welt eintauchen.

Gemeinsam wollen Sie das multikulturelle Publikum auf internationaler Ebene zusammenbringen und erreichen.


13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page